Rotweinfeigen mit Wallnusseis

Rotweinfeigen mit Wallnusseis

Zutaten für 8 Portionen

150 g Zucker
1 Fl. Rotwein trocken
1/2 Stange Zimt
8 Nelken
1 Orange -ungespritzt-
8 Feigen
1/4 L Portwein
1/8 L Cointreau

Zubereitung:

Feigen vierteln.
Zucker in eine große Pfanne geben, und goldbraun schmelzen.
Sofort den Rotwein hinzugeben ablöschen, weiter kochen lassen bis der Zucker sich gelöst hat (nicht rühren).
Zimt und Nelken dazu geben. Die Schale der Orange mit einem Hobel reinraspeln.
Saft der Orange auspressen und dazu geben. Das ganze um die Hälfte reduzieren lassen.
Portwein und Cointreau dazu geben, Feigen ebenfalls in den Sud geben, bei kleiner Hitze ca. 5 Minuten ziehen lassen. Das ganze Flambieren, danach Pfanne von der Kochstelle nehmen und etwas abkühlen lassen.
In einer tiefen Schale anrichten und Walnuss-Eiskugel in der Mitte placieren Sauce über die Feigen geben und servieren.

Gutes Gelingen und guten Appetit wünscht Ihnen

Gerald Fütterer

Eurotoques-Sternekoch