Crème brûlée

Crème brûlée

Zutaten für 4-6 Personen

160 ml Milch
300 ml Sahne
80 g Zucker
5 Eigelb
1 Vanilleschote, halbiert

Zum Anrichten: Brauner Zucker

Zubereitung:

Milch, Sahne, Zucker gut miteinander vermischen. Vanilleschote mit einem kleinen Messer auskratzen und das Mark mit unter die Sahnemischung rühren und aufkochen.

Das Ganze mind. 1 Stunde, am besten über Nacht bedeckt im Kühlschrank ruhen lassen.Die Eigelbe zu der Sahnemischung dazu geben und gut verrühren darf nicht schaumig werden.

Backofen auf 100°C vorheizen.

Die Mischung durch ein feines Sieb gießen und in 4 bis 6 flache, ofenfeste Förmchen oder Schalen aufteilen. Die Crèmes im Ofen im Wasserbad 1 Stunde stocken lassen. Beim Dampfgarer Intervall Pluss 90 C (ohne Wasserbad) ca. 1 Stunde

Die Cremes abkühlen lassen, kurz vor dem Servieren mit braunem Zucker bestreuen und mit dem Bunsenbrenner karamellisieren.

Variationen:

Die Sahnemischung kann man parfümieren mit Zitronengras, Zimt, grüner Tee usw

Gutes Gelingen

Gerald Fütterer

Euro Toques Sternekoch